Super Conditions during „1st Tuesday in a Month Contests“

Mario operating from Piesberg (JO42AH)
Mario operating from Piesberg (JO42AH)

Summit Activation #502

dlSchon am Morgen meldete NDR1 Niedersachsen die Temperatur für Braunlage mit 3°C und auf dem Wurmberg mit 14°C. Die Inversionswetterlage machte Hoffnungen auf Überreichweiten und tolle Verbindungen auf 144 MHz am Dienstag Abend, den 3. November.

Die Station bestand, wie bei den letzten UKW Aktivierungen, aus FT-817 plus ~ 25w Endstufe gespeist von zwei LiPo Akkus. Die Antenne war eine 5-Element Yagi nach DK7ZB.

Nach dem ersten Bandcheck stand gleich fest: das wird ein besonderer Abend. SK7MW mit S9+ OZ1ALS benötigte fast 30 kHz Bandbreite für sein S9++++ Signal. QRM, Brubbeln, Splattern, Gurgeln – wie im SSB Teil des 40m Bandes. Toll! Beim ersten ‚rüberdrehen bis zur QRG 144.195 MHz, auf der ich normalerweise CQ rufe, habe ich direkt meine erste LA-Station geloggt. Auch mit weit über S9.

Die Antenne war die ganze Zeit einfach Richtung Norden gedreht und auf CQ Rufe meldeten sich viele SM, OZ und LA Stationen. Im Log sind sogar mehr SMs als DLs.

Neben einem „neuen Land“ habe ich auch noch mein persönliches 2m ODX gefahren: SK0EN in JO99JX mit 1078km.

Results of the eveneing
Results of the eveneing

Already in the morning reported Radio NDR 1 Lower Saxony temperature for Braunlage (Harz) 3 ° C and on the Wurmberg (highest summit in Lower Saxony, ~ 1000m) with 14 ° C.

The inversion made hopes for great conditions on 144 MHz on Tuesday evening, 3rd November.

My station was, as in the past VHF activations, a FT-817 plus ~ 25W power amplifier fed by

two LiPo batteries. The antenna was a 5 element Yagi DK7ZB.

After my first check of the band: it will be a special evening. SK7MW with S9 +; OZ1ALS took almost 30 kHz bandwidth for its S9 ++++ signal. QRM, babbling, splattering, gargling – as in the SSB portion of the 40m band. Great! At the first ‚turn over to the QRG 144 195 MHz, on which I usually call CQ, I just logged my first LA station. Even with well over S9.
The antenna was all the time simply turned to the north and to my CQ calls many SM, OZ and LA stations anwered. In the log are even more SMs as DLs.

In addition to a „new country“ I also made my personal 2m ODX: SK0EN in JO99JX with 1078km.

200m a.s.l.
200m a.s.l.
5 ele Yagi
5 ele Yagi