Wintertour 2013 (Tag 1)

Blick vom "Großen Sonnenstück"
Blick vom „Großen Sonnenstück“

Grauer Himmel, Dauerregen, so begann meine Tour im Naturpark Homert (DLFF-073) im Sauerland. Das „Große Sonnenstück“  (DM/NW-220) mit 579m über NN sollte das erste Ziel sein. Ein Wanderparkplatz am Fuße des Berges und ein gut ausgezeichneter Wanderweg auf die Bergkuppe ließen den Berg schnell erklimmen. Oben angekommen riss dann doch die Wolkendecke auf und während der folgenden Stunde, in der 60 QSO ins Log kamen, machte der Berg seinem Namen alle Ehre.

 

Wanderparkplatz Gr. Sonnenstück
Wanderparkplatz Gr. Sonnenstück

Immer dem Wanderweg L3 folgen
Immer dem Wanderweg L3 folgen

Blauer Himmel über dem Gipfel
Blauer Himmel über dem Gipfel


 
Nach dieser Aktivität und dem Abstieg ging es weiter zur Burg Bilstein in Lennestadt-Bilstein. Hier war die erste Übernachtung geplant und dazu eine COTA (Castles On The Air) Aktivität. Die fiel aber leider mehr oder weniger ins Wasser und ich zog mich in meine „Rüstkammer“ zurück.

 

Zünftig: Übernachtung in der Rüstkammer
Zünftig: Übernachtung in der Rüstkammer

Die Burg im Dunkeln
Die Burg Bilstein im Dunkeln