SM/VL-005 Rännberg

Hinweisschild am Parkplatz
Hinweisschild am Parkplatz
Naturschutzgebiet
Naturschutzgebiet

Der 520m hohe  Rännberg liegt nordwestlich von Torsby. Ein Wanderparkplatz befindet westlich der Straße zwischen Östmark und der Grenze nach Norwegen. Von hier führt ein Wanderweg zum etwa 1km entfernten Gipfel. Allerdings beträgt der Höhenunterschied 300m. Und von dem, was sich in Deutschland Wanderweg nennt, kann man sich hier gleich verabschieden. Mir machte aber es eher den Eindruck, dass es sich um ein trockenes

Der "Wanderweg"
Der "Wanderweg"

(Schmelzwasser-) Bachbett handelt. Gefolgt wird den reichlich vorhandenen orangenen Markierungen.

In einer großen Schleife schlängelt sich der Weg nach oben. Immer wieder kann man zwischen den Bäumen einen herrlichen Ausblick genießen. Der Rännberg liegt in einem Naturschutzgebiet und es sind ähnliche Verhaltensmaßregeln geboten, wie in

Wanderweg-Markierung
Wanderweg-Markierung

Deutschland. Hier gibt es 222 verschiedene Schmetterlingsarten.

Als ich nach einer Stunde oben auf den Gipfel ankam, fand ich dort mehrere Picknicktische und ein Toilettenhäuschen. Der Gipfel  ist auch als „Dansarhallen“ bekannt, als vorzeitlicher Tanzplatz zum Mittsommerfest. Der obere Teil des Berges ist übersät mit Maiglöckchen.

QRV auf 10m mit FT-817
QRV auf 10m mit FT-817

Die Uhrzeit für eine SOTA Aktivierung ist mit spätem Nachmittag etwas unglücklich, darum kamen auch wohl nicht viele Stationen ins Log. Das 10m Band war jedoch weit offen und in SSB viele Stationen mit S9+ Signalen aus ganz Europa zu hören. Den CQ-Ruf einer QRP-Station aus Glasgow habe ich beantwortet und gute Rapporte wurden ausgetauscht. Danach habe ich in den Telegrafie-Bereich gewechselt. Allerdings … niemand hat sich

Schöner Funkplatz in der Natur
Schöner Funkplatz in der Natur

gemeldet (siehe Video). Erst auf 40m habe ich den Berg qualifiziert und mich dann zum Abstieg vorbereitet, der nochmal 40 Minuten dauerte. Highlight war eine Berg-zu-Berg (S2S) Verbindung mit Kjell, LA1KHA/p, auf dem Holtankollen in Norwegen.

Danke für die Spots
Danke für die Spots

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=prxTwtlc7lY&hl=de_DE&fs=1&]