QRV vom Stemweder Berg

Summit Activation #627

DL4MFM/P, DM/NW-256 Kollwesshöh 182m asl
WX: clear, 23°C
TRX: 50W, Dipol 20/30/40/60m

Stemweder Berg

Nächste Woche soll es also wieder kalt werden und sogar Schnee ist angesagt. Okay – damit stand die dritte Aktivität in dieser Woche fest. Ziel: Kollwesshöh DM/NW-256. Ein Blick in mein Aktivierlogbuch auf www.cqGMA.org sagte mir, dass dieses die erste Kurzwellen-Aktivierung seit Oktober 2018 sein sollte. Dann wird es ja mal wieder Zeit!

Funktechnisch gesehen ist der Standort nicht so toll, man steht mitten im Wald, weite Aussichten gibt es nur teilweise beim Auf- bzw. Abstieg. Wie schon bei den vorherigen Aktivierungen von DM/NW-256 fraßen einen die Mücken regelrecht auf. Geloggt wurde mit QW5 (Windows) das die QSOs direkt in die GMA Datenbank schreibt.

DL4MFM/p

60m funktionierte außergewöhnlch gut. Schade, dass so wenig Aktiviererdas 60m Band nutzen. Bei den augenblicklichen Ausbreitungsbedingungen mit einer Toten Zone von mehreren hundert Kilometern, ist das 60m Band für den Deutschlandverkehr ideal.

QW5

Erstaunlich ist, dass auf 20m drei U.S. Stationen ins Log kamen. KD1CT kam mit unglaublichen 599 bei mir an. Was müssen die OM für Antennen haben, dass sie mich mit einem einfachen Dipol aus dem Wald auf der anderen Seite des Atlantiks empfangen können …

QSO Map

Daten von OpenStreetMap – Veröffentlicht unter ODbL
Seine QSO-Map kann man sich hier erstellen. Einfach das ADIF-Log hochladen.

Stemweder Berg: GMA, SOTA and WWFF

Sunday, sunny weather, 28°C. Perfect conditions for a hike through the Stemweder Berg in the Naturepark Dümmer DLFF-0051 in Northwest Germany. The HF conditions were bad as the last weeks. 70 QSOs with a linked dipole in the 40, 30 and 20m band with 50 Watts  output of YAESU FT857D. I activated two summits, DA/NW-211 Scharfer Berg and close by DM/NW-256 Kollwesshöh.

The Stemweder Berg is the most northern and smallest Mittelgebirge (Low Mountain Range) in Germany.

Neujahrsaktivierungen 2013

Obwohl sich das Land nach seiner Erscheinung beträchtlich unterscheidet, ist es doch im allgemeinen entweder mit unwirtlichen Wäldern oder mit wüsten Sümpfen bedeckt;  (Tacitus, Germania, im Jahr 98)

auf dem Stemweder Berg, DM/NW-256, in einem "Blair Witch Project"-Ambiente
auf dem Stemweder Berg, DM/NW-256, in einem „Blair Witch Project“-Ambiente

Manches hat sich seit der Beschreibung von Tacitus vor fast 2000 Jahren nicht geändert. Manches schon: Peter, DK2RMP, und Mario, DC7CCC, machen die Wälder unsicher – mit Funkgerät und Antenne: Unsere Happy New Year Tour 2013 ging durch den Teutoburger Wald, das Osnabrücker Bergland, die Dammer Berge und in den Stemweder Berg. Die Funkverbindungen sind noch nicht alle gezählt, aber es dürften ein paar hundert QSO im Logbuch sein.

Peter funkte meistens mit etwa 30w Sendeleistung und einem Dipol und machte Sprechfunk, während Mario mit 5w und verschiedenen Antenne (MP1, HFP1, Dipol) in Telegrafie funkte. Dabei kamen auch einige DX Verbindungen nach außerhalb Europas zustande.

DK2RMP unter der Regeschutzplane; Stemweder Berg
DK2RMP unter der Regeschutzplane; Stemweder Berg

DC7CCC auf dem Dörenberg im Teutoburger Wald (DM/NS-036)
DC7CCC auf dem Dörenberg im Teutoburger Wald (DM/NS-036)

Auf dem Hüggel war es schon dunkel, DC7CCC macht CW
Auf dem Hüggel war es schon dunkel, DC7CCC macht CW

Dümmer Dümmer Dümmer! DLFF-051 die Dritte …

DC7CCC/P: im Waldmeister-Wald
DC7CCC/P: im Waldmeister-Wald

Die dritte Aktivierung in Folge aus dem Naturpark Dümmer. Nun aus einem kleinen Mittelgebirge, dem Stemweder Berg. Etwa 150 QSO sind ins Log gekommen. Die Station: ~50w out und ein Dipol in 6m Höhe. GMA Referenz: DM/NW-256 (auch gültig für SOTA).

Der Waldboden war über und über mit Waldmeister bewachsen, der einen Duft absonderte, als ob ich mitten in einem Wackelpudding sitze. Dazu war im Waldfrieden das GOA Festival „Wonderland“ und es machte durch den Wald „Wumma Wumma Wumma Bummm Bummm Bummm“. Yeah! Passend zu meinen Morsesignalen …

Reverse Beacon Network
Reverse Beacon Network

 

Spots
Spots

 

 

More Spots
More Spots

 

Waldmeister-Teppich
Waldmeister-Teppich

 

Wenn der Aronstab "blüht" haben wir eigentlich Hochsommer. Der lässt aber dieses Jahr auf sich warten ...
Wenn der Aronstab „blüht“ haben wir eigentlich Hochsommer. Der lässt aber dieses Jahr auf sich warten …