Naturpark Dümmer, DLFF-051

Frühlingsboten
Frühlingsboten

G Snowdrops, a sign of spring. But the weather was lousy. 4°C and sometimes a bit drizzle. On the way to DM/NS-120 (Signal Mountain) I had traffic problems in the small city of Damme. By historic reasons they

Carnival in Damme     (from Wikipedia)
Carnival in Damme (from Wikipedia)

celebrate Carneval one week earlier than in the rest of the country. On top of the signal mountain is a radio tower and lot of antennas from the Bundeswehr (German Army), but they cause no interferences on 40m. Far from it! In spite of a contest the band was very quite with string signals. Later on the Stemweder Berg (DM/NW-256) I operated on 10 MHz only. Again a very quite band with a lot of stations. It was a good run with my 5w output and the MP-1 antenna.

Auch wenn die Schneeglöckchen schon den Frühling ankündigen, heute war es alles andere als frühlingshaft. Der angekündigte Regen hielt sich jedoch in Grenzen. Auf dem Weg zum Signalberg musste ich durch Damme fahren. Aus historischen Gründen findet der der Carneval schon eine Woche eher statt als im Rest der Republik. Leider war die Umleitungsstrecke Richtung Steinfeld für meinen Geschmack etwas dürftig ausgeschildert und ich verlor einige Zeit.

Megalithic Tomb near Damme
Megalithic Tomb near Damme

Auf dem Signalberg steht ein Sendemast der Bundeswehr mit vielen vielen Antennen. Es gab aber keine Störungen im 40m Band. Im Gegenteil, das Band war so rauscharm, dass ich erst dachte, die Antenne wäre nicht richtig angeschlossen. Nach ein paar CQ meldeten sich auch on die ersten Stationen, trotz, dass wieder irgendein Contest lief. Nach etwa 30 Minuten endete der Run auf 40m und ich packte alles wieder zusammen für den Weg zur Kollwesshöh im Stemweder Berg. Durch Damme selbst musste ich nicht mehr durch. Südlich des Dümmers ging es auf Stemwede zu. Auf den weiten endlos erscheinenden Wiesen waren viele Wildgänse und Reiher zogen ihre Runden.

Stemweder Berg
Stemweder Berg

Der Anstieg auf die Kollwesshöh ist kurz aber heftig. Oben stellte ich die Station auf 10.118 MHz ein. Nach einigen CQ meldete sich YL2CV. Dann kam erstmal wieder nichts. Nach zähem Rufen waren schliesslich 4 Stationen im Log. Danach ging es Schlag auf Schlag und nach einer halben Stunde waren 35 Stationen im Log.

Many thanks to OE6WIG, HA7UG, DO4HAM, UU2JQ, 9A3GS and LZ1GC for SOTAwatch and DX-Cluster-Spots

Station: FT-817 ND (5w), MP-1, MFJ-1954, Palm Paddles

Results of the Day
Results of the Day

Links:

Fotogalerie DM/NS-120 von 2008

Fotogalerie Kollwesshöh von 2009