Triple Charlie Tour

Vom 17. August bis 21. August sind die Rufzeichen DC7CCC, OK8CCC und DAØCCC von den Gipfeln des Erzgebirges qrv. Betrieb ist hauptsächlich QRP auf 7 MHz in Telegraphie geplant. 2m FM auf 145.575 MHz ist obligatorisch.

Hier eine Übersicht der SOTA-Gipfel, die in die nähere Auswahl einer Aktivierung gekommen sind:

[googlemaps http://maps.google.de/maps/ms?ie=UTF8&hl=de&msa=0&msid=101444048960101645850.00046ebac1203bd9e36c3&ll=50.500,12.888&spn=0.128945,0.564187&t=p&output=embed&w=425&h=350]

„Drive-On“ Summit

auf dem HesterbrinkWer einmal das Bergfunken ausprobieren möchte ohne auf einen Berg zu klettern, der kann das nun auch im Osnabrücker Land. Der Hesterbrink in Melle ist seit März ein offizieller SOTA Berg mit der Referenz DM/NS-199. Das Besondere am Hesterbrink ist, dass man mit dem Fahrzeug direkt in die Aktivierungszone fahren kann. Ein großes Stück Windbruch im Wald direkt neben der Straße bietet ausreichend Platz für Drahtantennen.

Am Wochenende sind mir mit einem QRP-Transceiver (Spatz von QRPproject) 23 QSO in 30 Minuten Betriebszeit gelungen. Mit einem 100W Trx und etwas mehr Zeit schafft man locker die drei- bis vierfache QSO Zahl.

Was braucht man dazu?

SOTA-DL
SOTA-DL

Einen Kurzwellen TRX, vorzugsweise Aktivierung auf dem 40m Band. Telegrafie im Bereich 7030 bis 7034 kHz und SSB um 7115 kHz. Eine Angelrute oder einen GFK-Mast als Antennenhalterung für Langdrähte oder Dipol sind von Vorteil.

Unbedingt beachten: Der Betrieb aus einem KFZ ist für SOTA verboten, die Stromversorgung darf nicht aus einem Brennstoff-Generator gewonnen werden. Bewährt haben sich hier wartungsfreie Blei-Gel-Akkus. Für’s Ausprobieren am Hesterbrink geht natürlich auch eine Autobatterie.

Standort: Die Aktivierungszone umfasst das Gebiet des Gipfels und alle Teile des Berges, die nicht weiter als 25m unterhalb des Gipfels liegen. Der Hesterbrink ist 234m hoch und die Straße Hesterbrinkweg liegt auf etwa 222m. Somit ist die Straße 12m unterhalb des Gipfels und liegt in der Aktivierungszone.

Betriebstechnik: Die aktivierende Station ruft CQ SOTA. Auf die ersten Antworten muss man meistens nicht lange warten. Neben dem Rapport wird auch die Referenznummer übermittelt. Während in Telegrafie das Pile Up häufig im Konteststil abgearbeitet wird, geht es in SSB ein wenig gemütlicher zu und hat fast QSO-Charakter.

Viel Spaß und gl!

Einige interessante Links zu SOTA:

 

QRZ.COM

Einigermaßen überrascht war ich heute bei einem Streifzug durch qrz.com. Bei meinem Rufzeichen, von Familienangehörigen und von Clubstationen, für die wir verantwortlich sind, wurden Daten geändert. Und zwar Adressdaten sowie Daten im freien Informationsteil. Dort wurden u.a. persönliche Daten eingepflegt. Bei einer Clubstation standen auf einmal völlig falsche Daten im Adressfeld.

Daraufhin habe ich bei qrz.com um die Löschung der Datensätze gebeten.

Wozu brauche ich einen Account bei qrz.com wenn der Betreiber nach Gutdünken Daten ändert?

QRZ Editor schrieb:
Deleted as requested

Danke!

73 from SM7

Hej! We are since last weekend in SM7. A first adventure is this very long call sign … SM7/DC7CCC/p 😉 Our Guesthouse has WLAN and I am feeling like home => no adventure!

Condx on 40m are good till bad. Today they were bad.

Hej så länge!sm7/dc7ccc/p

SM7/DC7CCC/P

DR9VARUS/p Geo Parks Communication Weekend DM/NS-026

OP: DC7CCC

A hot summerday up to 27°C brought DR9VARUS/p (operated by DC7CCC) 62 QSO from the „Hüggel“ (DM/NS-026, TV-026) in the TERRA.vita Nature- & Geopark. Operation time was about 90 minutes during noon. The special long callsign is not so nice on SSB, in CW it is okay.

QSO overviewdipole on GFK mast

DR9VARUS from DM/NS-026 (update)

23/05/2009:  Mario, DC7CCC will be active from the Terra Vita Nature &
Geopark as DR9VARUS over the Geopark Communication Weekend May 23/24th.
Mario will count as points towards the Geopark Diploma. QSL via DC7CCC.
[Pete’s-DX-Newsdesk]

23/05/2009:  Martin, G3VOF, reports that he and six other operators will
be putting GB6GEO on the air again this year during the European Geo
Parks Communication Event which takes place on Saturday, May 23rd and
Sunday, May 24th. Activity will be from Cavern in Torquay, right in the
heart of the English Riviera Global Geopark. This callsign (along with
many others) will be going on the air bringing awareness to the
beautiful „Geo Parks“ in the UK and around different parts of the world.
Suggested frequencies are: 3680, 7080, 14180, 21180 and 28180 kHz.
GB6GEO will also be monitoring, and using MB7ITB their local Echolink
gateway node 257017. If you live in France, Spain, Italy, Austria,
Romania, Czech Rep, Norway, Brazil, or China and are interested in
participating in this event plus can obtain the special „GEO“ suffix,
please contact Martin as soon as possible via E-mail at:
martin@riviera.fm . Geopark stations on the air include: CS8GEO
(Portugal, QSL via CT1REP), DK0GEO, DD0D (Germany, QSL both via DK5AN
direct or Bureau), EI2GEO (S.Ireland, QSL via Bureau), GB1GEO (Scotland,
QSL via Bureau), GB2MAC (N.Ireland, QSL via Bureau), GB5GEO (Wales, QSL
via QRZ.com), YP2GEO (Romania, QSL via YO2KAR) and possibly 9M2MRC
(Malaysia, QSL via QRZ.com). For more details, see GB6GEO at:
www.qrz.com/db/GB6GEO

The following information about the UK Geopark certificate – To qualify
now for the Geopark certificate, GB6GEO will be an instant qualifier, or
ANY two other Geopark stations (not including GB6GEO). Certificates will
cost UK £2.20 each, Europe €3 and Rest of the world USD5. Awards
Manager, Martin Foster G3VOF (qth www.qrz.com).

Romania will be offering this Geopark award – The CS Silver Fox issued
an award for all who make 100 points working with GEO station (each 20
points) + any station from HD county who give GEO after report (YO2ARV
579/GEO) They give 10 points. Period May 23 – December 30, 2009.
Deadline: January 30, 2010. Asking form signed by two hams and the QSL
for station you worked must send to: CS Silver Fox, P.O.Box 119,
RO-330012 Deva 1, HD, ROMANIA. Fee: From EU = 2 euro or 3 IRC; DX = 4
dolars or 4 IRC. [Pete’s-DX-Newsdesk]