Sauerland 2018: Hohe Molmert, DM/NW-223

Summit Activation #561

Operation Site „Hohe Molmert“
TP Hohe Molmert
TP Hohe Molmert

Nach einer kleinen Extrarunde (weil ich ein Wegeabzeichen übersehen habe) bin ich am trig. Punkt angekommen. Bis auf einen Jogger war der Wald auf der kilomterlangen Wanderung menschenleer. Direkt am TP ist Dickicht, jedoch etwas weiter unten steht eine Bank an einem schönen Aussichtspunkt. Die Temperaturen waren mit -2°C spürbar wärmer als in den Vortragen. In das Log fanden 34 Stationen aus 11 Ländern. darunter diesmal auch wieder viele deutsche Stationen. Die Ausbreitungsbedingungen im 40m hatten sich an diesem Tag ein wenig „normalisiert“.

QSO Map
QSO Map

Sauerland 2018: Kahler Asten, DM/NW-026

Summit Activation #560

Das war mit Abstand die kälteste Aktivierung. Ich habe es auch nicht lange ausgehalten, nach einer halben Stunde Funkbetrieb war Schluss. Der Windchillfaktor muss einen Minusrekord gehabt haben. Alle QSOs nur auf 40m.

Der Kahle Asten liegt bei Winterberg, ein Zentrum für den Wintersport. Demenstprechend viel war hier los. Auf den Skipisten natürlich; denn auf den zugigen Berg haben sich nicht viele Urlauber getraut. Hier konnte ich aber, im Gegensatz zur geschlossenen Nordhelle, nach der Aktivierung im Café bei Kaffee und Apfelkuchen in Ruhe wieder auftauen.

QSO Map

Sauerland 2018: Vogelsang, DM/NW-215

Summit Activation #559

Vogelsang near Meschede

Wieder eine schöne Wanderung durch den Schnee auf den Vogelsang. Unterwegs standen, wie schon auf dem Balver Wald, zwei geschmückte Tannenbäume. Etwas unterhalb des Gipfelkreuzes ist ein schöner Aussichtspunkt, der ideal zur Aktivierung ist.

31 QSOs bei -5°C und strahlendem Sonnenschein mit 50w und MP-1 Antenne.

QSO Map

Sauerland 2018: Wilzenberg, DM/NW-207

Summit Activation #558

Activation Area Wilzenberg

Brrrrr. Kalt. Aber warm gefunkt, wieder 44 QSO im Log bei zittrigen -7,6°C und schönstem Sonnenschein. Für den Akku habe ich eine Wärmflasche mitgenommen. Schaden kann es nicht, ist halt 1 Kilo Gepäck mehr …

Dass sich mit 7X5AV eine Station aus Algerien gemeldet hat, ist eher auch eines der selteneren Fälle und hat mich sehr gefreut.

QSO Map

Sauerland 2018: Nordhelle, DM/NW-204

Summit Activation #557

Temperatur -7°C, noch eine Schippe drauf: 44 QSO.

Das Relais Nordhelle konnte ich früher (Ende 70er/80er) Jahre bei guten Bedingungen aus dem Stadtzentrum von Osnabrück erreichen. Damals mit einer Wisi 10-Element und 10W aus dem ICOM 240. Eine kleine Reise in die Amateurfunkvergangenheit. Wann ich das letzte Mal einen Repeater benutzt habe, weiß ich nicht mehr. Muss schon ein paar Jahre her sein.

Es war sehr kalt und deshalb diese Aktivierung ohne QSY nur auf 40m, trotzdem kam eine Station nach der anderen. Das hat mal wieder richtig Spaß gemacht. Das Restaurant auf der Nordhelle hatte leider geschlossen, diesmal wäre ich gerne nach der Aktivierung eingekehrt …

Station 50w, modifizierte MP-1 Antenne

QSO Map

10m Contest from DM/NS-036 Dörenberg

Summit Activation # 553

Kleine Pause nach der Aktivierung

Neben der Funkstation habe ich das Clubrufzeichen der AGCW-DL e.V. (Arbeitsgemeinschaft Telegrafie Deutschland e.V.) DF0AGC mit auf den Dörenberg genommen. Wie in den letzten Jahren war die Teilnahmeklasse „CW LOW POWER“ die Wahl, das Funkgerät wurde Anfangs auf 50w output eingestellt. Als Antenne habe ich wieder die bewährte horizontal polarisierte Delta-Loop eingesetzt, aber dieses Mal kam auch zusätzlich eine 1/4 Vertikal zum Einsatz. Das hätte ich mir aber sparen können, es waren auf der Vertikal fast alle Signale zum Teil erheblich leiser.

Wie erwartet war der Contest „UKW-Feeling“. Im Log sind ausschließlich deutsche Stationen. Die Beteiligung war mäßig und so sind nur 40 Stationen ins Log gekommen, was sich auch im Upload widerspiegelt. Nach einer Woche sind nur knapp über 100 Logs in dieser Teilnahmeklasse hochgeladen.

(Daten von OpenStreetMap – Veröffentlicht unter ODbL)

January 2018 144MHz Activity Contest

Summit Activation # 552

QSO Map 02-JAN-2018

The conditions were very bad, I received DB0HRF (Beacon Feldberg/Taunus, DM/HE-003) with max S1 at Piesberg. Made a rag chew with some local HAM radio friends and closed after 30 minutes the station.

AGCW VHF vom Dörenberg (DM/NS-036)

Summit Activation # 551

„Ruine“ Hermansturm
QSO Map AGCW VHF Contest 01.01.2018

Die Bedingungen schienen normal bis gut zu sein, allein das Angebot an Gegenstationen fehlte. Die Bake DB0HRF (Feldberg/Taunus) kam mit S8 auf dem Dörenberg an, genau wie am Donnerstag zuvor.

(Daten von OpenStreetMap – Veröffentlicht unter ODbL)