Kommentar zum AGCW-Telegramm 03/2019

Hast Du das AGCW-Telegramm 03/2019 gelesen (https://is.gd/Aq1U0Q)? Mir wäre ja beinahe der Strohhalm in die Buttermilch gefallen. So so – der aktuelle Vorstand rätselt über meinen Rücktritt? Das glaube ich kaum, aber ich gebe dem geneigten Leser gerne eine Antwort, ohne zu sehr aus dem Nähkästchen zu plaudern. Alle anderen können ja jetzt weiterklicken.

Der AGCW Vorsitz bestand mehrere Monate aus zwei Personen: DM4CW und DL4MFM. Jedoch hatte ich den Eindruck, dass DM4CW glaubte, das alleinige Recht zu haben die Geschicke der AGCW zu lenken. Weitgehend hat er meine Anfragen, Vorschläge und Probleme ignoriert. Auf einen Nenner gebracht: mit Menschen, die teamunfähig sind, arbeite ich nicht zusammen; schon gar nicht in meiner knappen Freizeit. Auf meinen Rücktritt gab es vom AGCW Vorstand zwei Reaktionen: eine zurückgezogene WhatsApp-Nachricht und … DM4CW hat mich aus seiner Facebook-Liste gelöscht. 😀

Dieses kleingeistige Gebaren sagt mir: alles richtig gemacht.

DM4CW hat sich nun nach Art eines Napoleon selbst gekrönt und präsentiert sich als erster Vorsitzender der AGCW. Ich habe keinen Zweifel daran, dass dieses Vorgehen bei der nächsten Hauptversammlung der AGCW bestätigt wird. Leute, das ist kein Kindergarten mehr, das ist Kasperletheater …

73 de Mario AGCW #1546 (noch)

AGCW_Telegram_03_2019

AGCW bei Wikipedia