Oderwitzer Spitzberg DM/SX-034

DC7CCC on DM/SX-034
DC7CCC on DM/SX-034

G Today we had no rain, a bit sun, 18°C but heavy wind on the summit. HF-conditions were better than yesterday but on the 40m SOTA frequency, 7032 kHz, were an disturbing multi-frequency signal. So I called on 7033.8 cq. 13 stations answered in the following 20 minutes after a spot from Walter, PA0ALW, on SOTAwatch.org. Then I made qrt. Too much wind.

In der Spitzbergbaude auf dem Oderwitzer Spitzberg gab es heute Mittag Soljanka … und zum Nachtisch SOTA. Das Wetter war wesentlich besser als gestern. 18°C, ein wenig Sonne, dafür herrschte auf dem Gipfel des 510m hohen Berges ein heftiger Wind. Das Stativ für die Antenne musste stark beschwert werden. Die Ausbreitungsbedingungen waren auch besser als gestern, einige stetige englische „Chaser“ wie Roy, G4SSH, John, G4WSX, Reg, G3WPF, landeten auf 40m im Logbuch. Nach 20 Minuten waren jedoch nur 13 Stationen im Log und leider musste ich wegen des starken Windes QRT machen. Die Schutztasche meines Funkgerätes wurde schon vom Gipfel gefegt (ich habe sie zum Glück später etwa 10m tiefer wiedergefunden).

Eine Antwort auf „Oderwitzer Spitzberg DM/SX-034“

Kommentare sind geschlossen.