DM/NS-157 Hengstberg

Der Hengstberg aus der Ferne
Der Hengstberg aus der Ferne
DC7CCC operating from DM/NS-157
DC7CCC operating from DM/NS-157

Der bei Göttingen liegende Hengstberg ergibt mit seinen über 410m Höhe 2 Punkte für SOTA. Der Aufstieg ist über reguläre Wanderwege kaum zu finden. Es gibt keine Hinweisschilder noch lokal gekennzeichnete Wanderwege. Als Ausgangspunkt habe ich den Fernwanderweg „Ostsee – Wachau -Adria“ gewählt, der die Straße Göttinger Landstraße (L574) quert. Dnach versucht man sein Glück am besten, indem man nach GPS geht.

Summit Cross
Summit Cross

Für den Abstieg war mir dieser Weg dann aber zu steil und in kilometerweitem ZickZack bin ich wieder am Auto gewesen.

Der Gipfel ist quasi eine Sackgasse und ein Kammweg führt auf den höchsten Punkt, der durch ein Gipfelkreuz markiert wird. In einem Gipfelbuch kann man seinen Besuch eintragen und am Fuße des Gipfelkreuzes steht eine Flasche Schnaps.

Schnaps-Surprise
Schnaps-Surprise

Natürlich ist auch ein Pinnchen vorhanden. DC7CCC bedankt sich!

Im Log sind am späten Nachmittag 19 Stationen in 16 Minuten Betrieb gelandet und haben damit die 2 SOTA Punkte gesichert, Danke an Roy (G4SSH), der immer wieder einen Spot auf www.sotawatch.org für mich hinterlässt.