GMAC / NAC from DA/NW-342 Rudolfhalde

Summit Activation #586

DM7N, DA/NW-342 Rudolfhalde 201m asl
WX: sunny, 25°C
Station: FT-857 D, 5 ele DK7ZB Antenne, 50W out
ODX: G4YHF, IO92XW, 528km
Summit to Summit:
DA/NI-110 DC9BG/p
DA/TH-001 DP9X
DM/NS-126 DL7BF/p
DM/TH-012 DB7MM/p

Antennenaufbau
Antennenaufbau

Nur drei Tage später bin ich noch einmal qrv von der Berghalde Rudolfschacht und zwar vom zweiten Aussichtspunkt, der einen fantastische Rundumsicht bietet. Die Bedingungen waren gut und als ich gegen 22.00 Uhr wieder am Auto war, waren es noch immer 21°C.

QSO Map
QSO Map

Daten von OpenStreetMap – Veröffentlicht unter ODbL
Seine QSO-Map kann man sich hier erstellen. Einfach das ADIF-Log hochladen.

144MHz von der Rudolfschachthalde, DA/NW-342

Summit Activation #585

DM7N, DA/NW-342 Rudolfhalde 201m asl
WX: sunny, 21°C
Station: FT-857 D,  5 ele DK7ZB Antenne, 50W out
ODX: M0RDK/p, IO91PD, 594km

Ich habe das schöne Spätsommerwetter für eine VHF-Aktivierung zum September IARU Contest  genutzt. Im Rucksack ein FT-857 mit einer 5 ele DK7ZB-Yagi. Ziel war die Rudolfhalde, DA/NW-342, eine Halde im Kohlenrevier Ibbenbüren. Dieser Standort erwies sich als guter UKW-Standort. Sicher, es war nicht das letzte Mal, dass ich dort war.

I used the nice late summer weather for VHF activation. In the backpack a FT-857 with a 5 ele DK7ZB-Yagi. The destination was the Rudolfhalde, DA/NW-342, a slag heap in the Ibbenbüren coal district. This location turned out to be a good VHF location. Sure, it wasn’t the last time I was there.

QSO Map

Daten von OpenStreetMap – Veröffentlicht unter ODbL
Seine QSO-Map kann man sich hier erstellen. Einfach das ADIF-Log hochladen.