DM/BW-348 Gehrenberg

Summit Activation #575
DL4MFM/p, DM/BW-348 Gehrenberg, 754m asl
WX: cheerful, 23°C

Aktivierung aus der Wetterschutzhütte

Der Gehrenberg ist beliebt bei den bergfunkenden Besuchern der HAM Radio in Friedrichshafen am Bodensee. Dementsprechend oft wurde er schon aktiviert. In den Bergfunkerblogs findet man verschiedene Tipps, wie der Gipfel am einfachsten zu erreichen sei. Nach dem Motto „Der Weg ist das Ziel“ habe ich mich für einen ganz normalen Wanderparkplatz entschieden, der Aufstieg dauert dort etwa 45 Minuten. (N47.739070,  E9.407764) Einfach dem Wanderweg zur Gipfelhütte folgen.

… zur Gipfelhütte

Vorbei geht es an Wiesen, lustigen Schildern und Bienenstöcken

Gipfelhütte Gehrenberg

An der Gipfelhütte ist genug Platz um einen Dipol aufzubauen. Aber Vorsicht, hier fahren viele Mountainbiker mit Höchstgeschwindigkeit! Die Antenne muss hoch genug über dem Weg sein, an der Hütte treffen 4 Wege aufeinander.

In der Hütte kann die Station bequem betrieben werden, Bank und Tisch sind vorhanden. Dieses Mal gelangen mir 11 QSOs im 60m Band, als neues Land kam mit EA1DR Spanien mit ins Log. Insgesamt konnte ich 40 Stationen arbeiten bis ich mich nach einer Stunde wieder auf den Rückweg zum Auto machte.

Am höchsten Punkt
QSO-Map

Daten von OpenStreetMap – Veröffentlicht unter ODbL
Seine QSO-Map kann man sich hier erstellen. Einfach das ADIF-Log hochladen.

DA/BW-697 (DM/BW-854) Höchsten

Summit Activation #573
DL4MFM/p, DA/BW-697 (DM/BW-854) Höchsten, 833m asl
WX: sunny, cloudy, ZLS, QAZ, 30°C

Blick vom Aussichtspunkt

Von unserer Ferienunterkunft war der „Höchsten“ nur einen Steinwurf entfernt. Dazu liegt der Parkplatz (auf der rückwärtigen Seite des Aussichtspunktes) schon in der Aktivierungszone. Einfacher geht es kaum.

Im Vordergrund sollte wieder Betrieb auf 60m stehen.  7 QSOs auf 5 MHz kamen ins Log und mit HA5MA ein „neues Land“.  Auf 7MHz habe ich dann den Betrieb weitergeführt und nach QSO #20 war dann Schluss: QAZ (Gewitter, ich schalte ab).